10. Juni 2022

New Work, new Challenge

New Work, new Challenge ...

Vor dem Hintergrund der digitalen Transformation und nicht zuletzt auch der COVID-19-Pandemie haben sich neue, flexible und agile Arbeitsweisen definitiv etabliert. Homeoffice, Co-Working-Space, Desk-Sharing, Remote Working, Kollaboration sind nur einige der Stichworte, die den Megatrend „New Work“ prägen, denn es geht auch um Kreativität, Vertrauenskultur und schließlich um sinnstiftende Arbeitsgestaltung.FACTS stellte namhaften Anbietern im OuputmanagementMarkt folgende Fragen:

1. Mit welchen Herausforderungen sehen sich Anbieter im Druckermarkt durch New Work konfrontiert und wie lassen sich diese meistern?

2. In welchen Bereichen des Outputmanagements sehen Sie künftig die größten Wachstumschancen? 

Dirk Huisinga, Sales Manager Europe bei der Concept GmbH hat geantwortet:

1. Wir leben heute in einer Welt, die volatil, ungewiss, komplex und ambivalent ist. Innovationszyklen werden immer kürzer. Wissen veraltet in Rekordzeit. Und parallel geraten unsere jahrzehntelang sicher geglaubte geopolitische Stabilität und die Lieferketten ins Wanken. Unternehmen, denen es gelingt, sich von ihren starren Strukturen zu lösen und Agilität sowie Flexibilität zu fördern, werden zu den Gewinnern gehören. Dabei gibt es wichtige Stichworte.

Mitarbeiter: Mitarbeiter halten und Neue zu finden ist die Herausforderung. Vorhandene Mitarbeiter müssen gezielt gefördert und fit für die neue Arbeitswelt gemacht werden.

Digitalisierung: Hybride Prozesse müssen sicher, produktiv und nachhaltig sein. Letztendlich bedeutet jeder digitale Prozess weniger Papier-Output. Das bringt alte Geschäftsmodelle ins Rutschen und ermöglicht gleichzeitig neue Chancen.

„As a Service“: Statt wie gewohnt in die IT zu investieren, wird diese bedarfsgerecht gemietet. Somit bleiben die Unternehmen flexibel. Kombinationen aus Software und Hardware gemeinsam mit Support und Managed Services sorgen für Wachstum.

Service: Service Level Agreement (SLA)-Zeiten sind fundamental für jeden Kunden. Im Störungsfall akzeptiert niemand lange Ausfälle. Mit unserem eigenen qualifizierten Service konnten wir Mehrwerte schaffen und uns vom Markt absetzen.

Knowledge Sharing: Der hybride Arbeitsplatz lebt von einer guten Vernetzung der Mitarbeiter. Dabei muss das Wissen uneingeschränkt und permanent verfügbar sein, denn Kollaboration schlägt Konkurrenz! Kooperationen können Anbietern dienlich sein: Im LKS-Servicenetzwerk wird das gesamte Wissen unternehmensübergreifend geteilt.

Umwelt: Die Ressourcen der Erde sind begrenzt. Wir stehen in der Verantwortung, die Erde für alle Menschen unter lebenswerten Bedingungen bewohnbar zu erhalten.

Liefersituation und Verfügbarkeit: Wir haben unsere Lagerkapazitäten nach oben gefahren und nutzen Alternativen, sodass die Schwierigkeiten noch keinen größeren Einfluss auf das Tagesgeschäft haben.

 

2. In der Vergangenheit war das Drucken von zentraler Bedeutung. Heute kommen die meisten Büros mit deutlich weniger Papier aus. Neue Themen, wie smartes und effizientes Arbeiten in jeder Arbeitsumgebung, sind übergeordnet:

XaaS Anything-as-a-Service (XaaS): Dies bedeutet, dass alle Arten von Produkten, Software und Maschinen als Service zur Verfügung stehen. Bei unseren Lösungen mit flexiblen Laufzeiten ist das ein Vorteil. Unsere Endkunden zahlen nur für das, was sie tatsächlich in Anspruch nehmen.

Nachhaltigkeit: Dort wo drucken unvermeidlich ist, bieten wir stets die nachhaltigste Lösung an. Unser „Green-Print-Label“ macht Nachhaltigkeit sichtbar und informiert auf einen Blick über Energieverbrauch, CO2-Ausstoß und den möglichen entstehenden Abfall. Damit sind wir einer der wenigen Vorreiter in unserer Branche.

Managed Print Services (MPS): „Rund-um-sorglosService“ für Drucker und Multifunktionsgeräte: transparente Kontrolle über die Flotte und kostensenkend. Alle unsere MPS-Lösungen sind modular und jederzeit mit Funktionen wie vertraulichem oder geschütztem Druck erweiterbar.

Sicherheit: Gerade in der hybriden Welt müssen die Daten sicher sein. Mobiles Arbeiten heißt für uns smartes Arbeiten, immer und überall. Mit unserem Know-how stellen wir sicher, dass die Drucke vertraulich bleiben, die Scans im richtigen Format ihr Ziel erreichen und dabei die Kosten im Rahmen bleiben.

 

Den ganzen Artikel aus dem FACTSMAG 5/2022 können Sie hier nachlesen.

 

Infos zum Facts-Test- und Witschaftsmagazin finden Sie hier.

 

rrr